Gutachter:innen


Die Gutachter:innen des Theodor Körner Fonds werden für eine Dauer von drei Jahren bestellt. Für den Zeitraum 2021-2023 fungieren folgende Personen als Gutachter:innen:


  • Christian Berger, MSc, Arbeiterkammer Wien
  • Assoz.-Prof.in PD Dr.in Anna Sophie Bergmeister-Berghoff, PhD, Medizinische Universität Wien, Internistische Neuroonkologie
  • Dr. Christoph Clar, BOKU Wien, Institut für Alpine Naturgefahren
  • Franziska Disslbacher, Arbeiterkammer Wien
  • Ass.-Prof.in Emma Dowling, PhD, Universität Wien, Institut für Soziologie
  • Dr.in Lucile Dreidemy, MA, Universität Wien, Institut für Zeitgeschichte
  • Mag. Ludwig Dvořak, Arbeiterkammer Wien
  • Dr. Jakob-Moritz Eberl, Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
  • Dr. Mark Fischer, Universität Heidelberg
  • Dr.in Regina Fritz, Universität Wien, Institut für Zeitgeschichte
  • Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner, Universität Innsbruck, Institut für Zivilrecht
  • Univ.-Prof.in Dr.in Alexandra Ganser-Blumenau, Universität Wien, Institut für Anglistik und Amerikanistik
  • Assoz.-Prof.in Dr.in Elisabeth Greif, Universität Linz, Institut für Legal Gender Studies
  • Mag.a Susi Haslinger, ProGe
  • Dr.in Louise Hecht, Universität Potsdam
  • Dr.in Julia Hofmann, Arbeiterkammer Wien
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerald Kohl, Universität Wien, Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
  • Dr.in Judith Kohlenberger, Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Sozialpolitik
  • Dr.in Katharina Kreissl, Universität Linz, Institut für Soziologie, Abt. Gesellschaftstheorie und Sozialanalysen
  • Kurt Lhotzky, Lhotzkys Literaturbuffet
  • Ass.-Prof.in Dr.in Bettina Mahlert, Universität Innsbruck, Institut für Soziologie
  • Univ.-Prof.in Dr.in Silke Meyer, Universität Innsbruck, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie
  • Dr.in Karin Neuwirth, Universität Linz, Institut für Legal Gender Studies
  • Dr.in Andrea Newerla, Universität Salzburg, FB Politikwissenschaft und Soziologie, Abt. Soziologie und Kulturwissenschaft
  • Dr.in Julia Partheymüller, Universität Wien, Vienna Center for Electoral Research
  • Mag. Dott. Ric. Dr. Eugen Pfister, Hochschule der Künste, Bern
  • Univ.-Prof.in Dr.in Magda Pöschl, Universität Wien, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht
  • Dr.in Katharina Prager, Wien Bibliothek im Rathaus
  • Dr.in Jessica Richter, Institut für Geschichte des ländlichen Raums, St. Pölten
  • Prof.in Dr.in Michaela Schäuble, Universität Bern, Institut für Sozialanthropologie
  • Univ.-Ass. Lukas Schlögl, PhD, Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft
  • DDr. Christoph Schmetterer, Universität Wien, Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
  • Univ.-Ass. Mag. Dr. Sebastian M. Spitra, LL.M., Universität Wien, Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
  • Mag.a Dr.in Kamila Maria Staudigl-Ciechowicz, LL.M., Universität Wien, Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
  • Mag.a Dr.in Jelene Tošić, Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
  • Dr.in Meropi Tzanetakis, Universität Wien, Forschungsplattform Governance of digital practices
  • Assoz. Prof. Dr. Martin Weiß, Universität Klagenfurt, Institut für Philosophie
  • Univ.-Prof. Dr. Norbert Christian Wolf, Universität Wien, Institut für Germanistik
  • Ass.-Prof.in Chiara Zuanni, PhD, Universität Graz, Zentrum für Informationsmodellierung